Eigene Mitmach-Kampagne:
Was ist für Euch wichtig?

Ihr habt das Gefühl, der Wahlkampf war noch nie langweiliger als in diesem Jahr? Dann ist jetzt damit Schluss damit. Auf Social Media (vor allem: https://faceboook.de/PechsteinClaudia) ist meine eigene Kampagne gestartet (drei Motive siehe unten). In den 130.000 Briefkästen von Treptow-Köpenick gibt’s schon bald noch mehr zum Schmunzeln, Nachdenken, Entscheiden und Mitmachen. Ich bin gespannt auf Eure Ideen und freue mich darauf, einige von Euch persönlich kennenzulernen. Denn Politik wird doch nur dann richtig spannend, wenn möglichst viele von uns persönlich mitmachen! Wer mir jetzt schon schreiben möchte, wie ihm meine Kampagne gefällt und wofür ich mich im Bundestag einsetzen sollte, der kann das gerne machen: claudiapechstein@powerplay.ag

Und wer mehr zur Entstehung und den Hintergründen erfahren möchte, dem empfehle ich diesen Link:
https://the-germanz.de/pfiffige-wahlkampagne-pechsteins-nimmt-linken-dino-gysi-auf-die-schippe/